Facetten unserer Familie

Als Mama von 5 Kindern bin ich immer wieder beeindruckt wie unterschiedlich jedes einzelne meiner Schätze ist. Jeder von ihnen bringt eine Facette in unserer Familie hervor, ohne die ich nicht mehr leben möchte.

Wir haben die große, fröhliche und aufgeschlossene Weltentdeckerin, die egal wo sie hinkommt, sofort Freundschaften schließt.

Sie hat viele Brieffreunde in verschiedenen Ländern und tanzt gerne Ballett.

Sie ist hilfsbereit im Haushalt und liebt es sich um ihre kleinen Geschwister zu kümmern.

Schon 15 Monate später kam unsere kreative und ruheliebende Sportskanone zu uns.

Egal welches Hindernis sich ihm in den Weg stellt, er meistert es mit Bravour.

Kein Baum ist zu hoch und kein Stein zu groß. Er kennt seinen Körper gut und schläft gerne im Spagat.

Drei Jahre später bereicherte ein kleines, zartes, babyliebendes Mädchen unsere Familie.

Wenn du etwas suchst, sie findet es. Wenn du lachen willst rede mit ihr. Wenn du nicht weißt, was du anziehen sollst, sie hat immer den passenden Tipp.

Als viertes überraschte uns ein kleines Mädchen, das genau weiß was sie will.

Sie braucht Grenzen und viel essen. Wenn ich ihr klar und bestimmt sage, was wir jetzt machen, freut sie sich, lacht und kommt mit.

Der krönende Abschluss ist ein gemütlicher, kleiner Kuscheltyp. Er ist einfach da und gibt jedem Ruhe, der sie braucht.

Ich könnte nicht dankbarer dafür sein, sie jeden Tag 24 Stunden um mich herum zu haben.

Sie alle lernen gerne zu Hause, frei von jedem Stress, Druck und Lärm. Jeder in seinem Tempo und gemäß seiner Stärken.

Lernen macht ihnen Spaß und sie haben zudem viel Zeit für Freunde und Freizeit.

Wir haben uns schon vor vielen Jahren dazu entschlossen, unsere Kinder selber zu Hause zu unterrichten und sehen, dass es für unsere Familie genau das richtige war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.