Sich Zeit für das Richtige im Leben nehmen

Heutzutage, kann man von so ziemlich allem, was man will, mehr bekommen. Wenn du mehr Geld möchtest, kannst du es verdienen. Wenn du mehr Sachen möchtest, kannst du sie kaufen. Wenn du mehr Freunde möchtest, kannst du welche finden. Wenn du mehr lernen möchtest, stehen dir alle Türen offen.

Aber egal, wer du bist und wie viel Geld du hast, da gibt es eine Sache im Leben, von der du nicht mehr bekommen kannst: und das ist Zeit.

Die Wahrheit ist, man kann Zeit nicht finden, man muss sie absichtlich frei machen. Jedes mal, wenn du ja zu einer Sache sagst, sagst du nein zu einer anderen. Sagst du ja zu einer Aktivität, nur weil du dich nicht traust nein zu sagen? Dann wird das unweigerlich bedeuten, dass du deswegen Zeit für Sachen einbüßen musst, die dir wirklich Freude bereiten.

Wenn wir als Homeschooling Eltern nicht aufpassen, werden wir ein großer Haufen von beschäftigt und ausgelaugt sein. Die vielen Haushaltsverantwortungen, die ständig neuen Themen, die erarbeitet werden wollen, der Gesellschaftsdruck den man dadurch spürt, dass man gegen den Strom schwimmt, Vereinsmitgliedschaften oder auch einfach nur der große Druck der auf einem lastet, 100% Verantwortung für das Leben und Lernen von seinen Kindern zu übernehmen.

Du hast die Wahl womit du deine Zeit füllst und wie deine Version von beschäftigt sein aussieht. Damit du in deinem so vollen Tag noch Zeit zum atmen und Leben hast entscheide heute, welche Aktivitäten und Kontakte nicht so wichtig sind. Was kannst du aus deinem Kalender streichen? Was erleichtert dich? Was ist vereinbar aus deinem Leben zu löschen?

Das ist einfacher gesagt als getan, aber wenn du es tust, dann wirst du das Gefühl haben wieder mehr Zeit zu haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.