Charakterbildung Selbstbeherrschung

Jeden Morgen nach unserer Aufräumzeit machen wir einen Morgenkreis. Dies ist die Zeit am Tag in der wir den Fokus auf die Charakterbildung unserer Kinder legen.

Eine praktische Sache die wir ihnen beibringen ist Deckenzeit.

Deckenzeit bedeutet für das Kind das trainiert wird (beginnend mit circa zwei Jahren) es bleibt an einem Ort, mit einem Spielzeug für 5-10 Minuten sitzen.

Oft möchte das Kind es am Anfang nicht, weil es nicht weiß was passiert. Wenn wir uns aber anfangs dazu setzen und ruhig erklären was wir jetzt machen, verstehen sie oft schnell und genießen dann später sogar die kleine Auszeit.

Wir bringen den Kleinkindern diese Charakterqualität bei, damit sie lernen sich auf eine Sache zu konzentrieren und damit wir als Eltern eine kleine Ruhephase bekommen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.